Gebindetransport
Die Konstruktion der Gebindetransporteure (Scharnierkettenbahn) der rimono Metallbau GmbH stellt den neuesten Stand der Technik dar und ist geeignet für alle Gebindearten. Die Transporteure sind in allen Details genormt und standardisiert.

Durch das Baukastensystem ist eine Vielzahl von Varianten in Bezug auf Länge, Breite, Bögen, Steigung, Neigung und projektbezogener Transportbahnführungen möglich.

Das Transportgerüst sowie die Transportkette ist aus Niro (rost- und säurebeständig). Die Kettenbestückung (Kettenbreite, Anzahl der Kettenstränge) kann den individuellen Anforderungen des Transportgutes angepasst werden.
Die Grundelemente des Baukastensystems sind Antriebsstationen, Gerüste, Kurven, Bogenstücke und Umlenkstationen.
Die Antriebseinheit ist am Transporteur seitlich angebaut. Dadurch wird der Antrieb gegen Schmutz und Gleitmittel geschützt. Die Zugänglichkeit zum Klemmenkasten bzw. zur Antriebskette wird dadurch einfach gewährleistet.
Durch Einsatz von gummierten Transportketten ist eine Steigung bzw. Neigung von 16° des Transporteurs möglich.